Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagesworkshop: Mann, bring Klarheit in Dein Leben

10.März 2019, 10:00 - 19:00

Mann, bring Klarheit in Dein Leben

Warum können wir unser Leben so selten richtig genießen? Warum leiden wir ständig an den gleichen Problemen?

Eine Antwort darauf ist meist, dass wir als erwachsener Mann immer noch die gleichen Verhaltensmuster und Strategien haben, die wir als Kind gelernt haben, um bestmöglich im familiären System zu überleben. Diese Programmierungen sind in unserem Unterbewusstsein gespeichert und können uns als Erwachsene täuschen und blockieren. Dieser Tag soll dir helfen, diese alten Programmierungen aufzudecken und durch den Erkenntnisprozess dem Unterbewusstsein (dem inneren Kind) zu helfen, die alten Prägungen loszulassen und neue Alternativen auszuprobieren.

Der beste Weg, unser Leben umzuprogrammieren ist Achtsamkeit, und zu lernen, im Augenblick zu sein. Im Hier und Jetzt zu leben, ist meist leichter gesagt als getan. Gewöhnlich bemerken wir noch nicht einmal, welche Gedankenketten in uns ablaufen und dass wir kaum etwas von der Gegenwart mitbekommen. Im Hier und Jetzt können wir Glücksgefühle, Gelassenheit, innere Harmonie, etc. empfinden. Im Hier und Jetzt vergleichen und bewerten wir uns nicht:

  • jeder Atemzug, den du je gemacht hast, fand in der Gegenwart statt. Kannst du in der Vergangenheit atmen, oder in der Zukunft?
  • Jeder Schritt, den du je gemacht hast, fand in der Gegenwart statt. Alles existiert ausschließlich in der Gegenwart.

Achtsamkeit ist eine innere Haltung des Gewahrseins voller Respekt und frei von Wertungen sich selbst gegenüber.
Achtsamkeit ist ein besonders heilsamer Bewusstseinszustand, der sowohl unsere gedanklichen, als auch emotionalen und körperlichen Instanzen durchdringt. Es ist so schön, achtsam zu leben und von anderen so wahrgenommen zu werden.

Wenn wir hungrig sind und unser Essen ohne Bedacht hastig hinunterschlingen, wenn wir schneller und dynamischer Auto fahren und gedanklich schon am Ziel sind, wenn wir es eilig haben und glauben, auf das hier und jetzt nicht mehr achten zu können, wenn unsere Emotionen wieder einmal mit uns durchgehen und wir uns auch noch mit ihnen identifizieren, dann scheinen wir die Achtsamkeit wieder verloren zu haben.

Ist also Achtsamkeit in unserer hektischen Welt nur eine Aktivität für den Feierabend? Müssen wir immer erst atmen und lächeln, bevor wir an das läutende Telefon gehen?

Wenn wir achtsame Verhaltensweisen oft genug geduldig und bewusst einüben, kann sich sukzessive eine entsprechende Grundhaltung in uns festigen. Dies verändert automatisch unseren Alltag.

Gehe, wenn du gehst,
Sehe, wenn du siehst,
Höre, wenn du hörst
Spüre, was du spürst.

Für das Erlernen von Achtsamkeit im Hier und Jetzt werden wir an diesem Tag u. a. durch gemeinsame Übungen und Meditationen, unser Augenmerk auf unseren Körper, unsere Gedanken und Gefühle und auf unsere Erfahrungen lenken. Dies erreichen wir mithilfe der 3 Schlüssel der Achtsamkeit: Stimme, Bewegung und Atem. Das zentrale Erlebnis des Tages wird daher die Atemmeditation Quantum Light Breath® sein, eine einstündige, wirkungsvolle dynamische Atemmeditation die kraftvoll zur Reinigung und Klärung von Körper, Geist und Seele führt. Abgerundet wird der Tag durch den Austausch in der Runde.

Datum: Sonntag, 10. März 2019
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: ca. 19:00 Uhr
Ort: Karlsruhe (Rüppurr)
Kursleitung: Roland Pfrommer
Kursgebühr: 25 € für Mitglieder des Männerbüros bzw. 30 € für Nichtmitglieder
Mindestteilnehmerzahl: 8 Männer

Details

Datum:
10.März 2019
Zeit:
10:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Praxis Schwehn
Rastatter Str. 47
Karlsruhe (Rüppurr), Baden-Württemberg 76199 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Männerbüro Karlsruhe e.V.

Schreibe einen Kommentar