Bundesweites Männertreffen 2021 (31.8.-4.9.21)

Das O-Team des Bundesweiten Männertreffens 2021 informiert:

Lieber Mann,

hast Du Lust auf Strand, Erholung, intensive Männer-Begegnungen und eine fette Portion Lebensfreude?

Wir haben da was für Dich!

In 4 Wochen ist es so weit. Das 39. bundesweite Männertreffen startet am 31. August ab 15 Uhr in Arendsee. Du bist herzlich dazu eingeladen mit uns zu feiern und dieses Treffen mitzugestalten. Sei es als Teilnehmer und/oder als Workshopleiter.

Wir waren Anfang Juli für 4 Tage vor Ort und haben uns davon überzeugt:
Der Strand am Arendsee? Ist perfekt. Ruhe und Erholung? Massig vorhanden. Intensive Männer-Begegnungen? Garantiert. Und die fette Portion Lebensfreude? Erlebst Du Live und vor Ort. Oh YES! Du siehst, wir sind bestens gerüstet.

Wir haben noch Platz!

Aktuell sind wir rund 60 Männer und wir haben noch Plätze frei. 120 Männer können wir auch unter den aktuellen Bestimmungen bequem unterbringen und wir haben Lust darauf. Deine rechtzeitige Anmeldung unterstützt uns bei unserer Planung. Und solltest Du wider erwarten doch nicht kommen können, ist auch ein kurzfristiges Storno ohne Kosten für Dich möglich. No risk, viel fun.

Jetzt Anmelden

Wen kannst Du mitbringen?

Die Werbung für das Männertreffen ist dieses Jahr eine besondere Herausforderung. Du kannst uns dabei helfen, in dem Du den Flyer weitergibst, auf unsere Homepage verlinkst oder auf Deine Weise die Männer in Deiner Umgebung von diesem tollen Treffen begeisterst. Insbesondere Männer zwischen Berlin und Hamburg, die eine vergleichsweise kurze Anreise haben, würden wir gerne noch kurzfristig inspirieren.

Kinder und Betreuung

Für dieses Jahr wurden bisher 3 Kinder angemeldet (Stand 28.07.) Wir wünschen uns noch mehr und laden alle Väter ein, sich möglichst innerhalb der nächsten zwei Wochen mit ihren Kindern anzumelden, damit wir die Betreuungsangebote noch besser abstimmen können. (Das für einige die Schule wieder begonnen hat und sie deshalb nicht kommen können, ist uns bewusst.)

Workshops

Um die Workshopplanung und Übersicht zu vereinfachen, werden wir die Workshops für den zweiten Tag bereits vorab festlegen. Wenn Du einen Workshop anbieten möchtest und dies noch nicht angekündigt hast, teile uns Dein Angebot bitte mit. Wenn Dein Workshop nicht am zweiten Tag stattfinden soll, teile uns auch dies bitte mit.

Einen Überblick über die bereits bestätigten Workshops und Teilnehmer findest Du hier.

Anreise

Für die entspannte Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bieten wir Dir einen Shuttle-Service vom Bahnhof Salzwedel an. Wenn Du diesen nutzen möchtest, teile uns bitte Deine Ankunftszeit per E-Mail an orgateam@maennertreffen.info mit.

In unserer Mitfahrbörse auf unserer Homepage finden sich ebenfalls viele Gesuche und Angebote.
So kann das Männertreffen schon mit der Anreise beginnen.

Hygienebestimmungen und aktuelle Situation vor Ort

Die aktuellen Auflagen in Arendsee sehen einen Mindestabstand von 1,5m vor. Sollte in Räumen dieser Abstand nicht eingehalten werden können, besteht Maskenpflicht. Für die Teilnahme am Männertreffen gilt derzeit die 3G-Regelung (negativ getestet, oder vollständig geimpft, oder genesen) mit entsprechendem Nachweis.
Uns als Orgateam ist es wichtig, dass jedem diese Bestimmungen bekannt sind und jeder eigenverantwortlich damit umgeht.

Im Altmarkkreis liegt der aktuelle Inzidenzwert bei 0 und ist auch in den letzten 4 Wochen nie über 2 gewesen.

Weitere aktuelle Informationen hierzu findest Du auf der Homepage von Sachsen-Anhalt.

Unterbringung und Ablauf

Wir werden die Zimmer und Wohnungen vor Ort in der Regel mit zwei Männern pro Zimmer belegen. Auf expliziten Wunsch sind auch Einzelzimmer und mehr als zwei Betten möglich.

Am Dienstag, 31. August, kannst Du ab 15 Uhr anreisen. Wir empfangen Dich mit Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr ist Abendessen und um 20 Uhr starten wir das Treffen ganz offiziell mit dem gemeinsamen Willkommens-Plenum.
An den folgenden Tagen erwartet Dich wie üblich Frühstück, Morgenplenum, Workshops, Mittagessen, mehr Workshops, Kaffee und Kuchen, noch mehr Workshops, Abendessen, Abendplenum und fröhliches Beisammensein. Oder Du gestaltest Deinen Tagesablauf ganz nach Deinem Rhythmus und Deiner Lust. Nichts muss, alles kann.

Das Treffen geht bis Samstag, 04. September. Beim Frühstück am Samstag kannst Du Dir ein Lunchpaket für die Heimreise schnüren. Nach dem Frühstück treffen wir uns zum Abschlussplenum, bei dem sich auch das Orgateam für das Treffen 2023 findet. Nach dem Abschlussplenum ist Abschied und Abreise (um die Mittagszeit).

Wenn Du gerne dabei bist, aber die Anfangs- oder Endezeiten für Dich nicht machbar sind, melde Dich, sicher finden wir eine Möglichkeit.

Weitere Detailinfos bekommst Du ca. 1 Woche vor dem Treffen per E-Mail, wenn Du Dich angemeldet hast.

Zum Schluß

Wir sehen uns am Arendsee und freuen uns schon auf Dich!
Bis ganz bald

Dein O-Team 21

ALLES TANZT! HALBSTARK 13+

ALLES TANZT! HALBSTARK 13+
TANZPROJEKT MIT JUGENDLICHEN

In dem ersten Projekt der Reihe Alles Tanzt! halbstark in Koperation mit dem Männerbüro Karlsruhe e.V. werden Männlichkeitsbilder und Rollenklischees hinterfragt.
Mithilfe einer neuen Ausdrucksform erzählen uns männliche Jugendliche davon, wie ihre Generation von Perfektions- und Leistungsdruck geprägt ist, und entwerfen ein Bild von sich, das ihren eigenen Zielen und Wünschen folgt.

Männer müssen immer stark sein, und Jungs dürfen niemals weinen – diese Haltung war gestern, denn im Bühnentanz zählen nicht nur Disziplin und Kraft, sondern auch Timing und Emotion!

Für Alles tanzt! halbstark werden noch Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren gesucht, die sich als männlich identifizieren und Lust haben, Stereotype und Rollenbilder zu hinterfragen. Tanzerfahrung ist toll, aber keine Voraussetzung.

Du hast Interesse, möchtest dich anmelden oder mehr Informationen zu dem Projekt? Dann melde dich beim VOLKSTHEATER unter: volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de

Die Premiere findet am 26.2.22 im KLEINEN HAUS des BADISCHEN STAATSTHEATERS statt.

Männer sind Krieger, Liebhaber, Magier, Könige …..und Väter

Männergruppen-Start-up vom Männerbüro Karlsruhe e.V. im Frühling 2021

Gerade ist eine besonders herausfordernde Zeit.

Berufstätigkeit, Partnerschaft, Freundschaften, Familie und Kinder, alles soll trotz Corona-Einschränkungen unter einen Hut passen.

Mann fühlt sich überfordert und manches Mal auch allein gelassen.

Eine Männergruppe, in der man sich austauschen und reflektieren kann, in der gelacht, geweint, getröstet und geärgert werden kann,

entspannt und lässt eigene Ressourcen für den Alltag entdecken.

In vertrauter werdender Runde lernt Mann zuzuhören und übt sich in seine eingene Kraft zu kommen.

Er schult Empathie und Mitgefühl, entwickelt eigene neue Fähigkeiten und unterstützt die Entwicklung der anderen Männern.

Zwei Mitglieder des Männerbüros mit Erfahrungen in der Männerarbeit begleiten und leiten die ersten Termine, dann soll die Gruppe selbständig weiterwirken.

Die Startup-Männergruppe ist noch offen für weitere Männer.

Kontakt, Fragen und Anmeldungen via: mann@maennerbuero-karlsruhe.de.

Kids schlafen – Papas connecten (12.4.21)

Gerd Humbert bietet an:

Ich, Gerd Humbert (Männerreferent der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in Kaiserslautern) bin momentan sehr aktiv mit Zoom Männergruppen und greife das große Bedürfnis nach Kontakt auf, um die aktuellen und teilweise existentiellen Fragen mit Männern zu besprechen.

Jetzt laden wir besonders die Papas zu einer offenen Gruppe ein, wenn die Kinder schlafen.

Vielleicht findest du einen Platz in deiner Organisation oder Einrichtung oder …, um auf diese neue Gruppe hinzuweisen.
„Mann“ kann sich direkt am Abend (Start Mo. 12.4.21 um 21.15 Uhr) ohne Anmeldung einloggen und findet den Link auf www.maennernetzpfalz.de


Männergruppen – Impfstoff für die Seele. | Link
Kids schlafen – Papas connecten | Link
Ausbildung Männergruppenleiter | Link