Bundesweites Männertreffen 2019 auf der Burg Ludwigstein

Die Organisatoren des Bundesweiten Männertreffens 2019 vom 29. Mai – 2. Juni 2019 auf der Burg Ludwigstein informieren:

Das Bundesweite Männertreffen 2019

Das Männertreffen findet dieses Jahr zum 37. Mal vom 29.05.19 – 02.06.19 statt.

Immer über Christi Himmelfahrt treffen sich von Mittwoch bis Sonntag ca. 200 Männer und Kinder für 4 Tage, um sich zu begegnen, um sich über Themen auszutauschen, die sie bewegen, und eine entspannte Zeit zu verbringen.

Der Ort wechselt regelmäßig. Dieses Jahr treffen wir uns auf der Jugendburg Ludwigstein im zauberhaften Werratal mitten im Herzen Deutschlands.

Das Orga-Team sorgt für Struktur und Rahmen des Treffens, das von den Beiträgen und Bedürfnissen der Teilnehmer lebt.

Das Treffen ist selbstorganisiert, unabhängig und basisdemokratisch.
Willkommen sind Männer aller Couleur unabhängig von Herkunft, Religion, Nationalität, sexueller Orientierung und Alter.

Anmeldung zum Männertreffen

Anmeldungen für das Männertreffen 2019 können hier online oder schriftlich mit dem herunterladbarem Flyer erfolgen.

Anreisende werden am Mittwoch dem 29.5. ab 16.00 Uhr in Empfang genommen. Nach dem Abendessen ist der offizielle Beginn um 20.00 Uhr.

Das Treffen endet am Sonntag ca. 13.00 Uhr nach der Bildung des neuen Orgateams für 2021 und der anschließenden Abschlusszeremonie.

19. Freiburger Männertag (23.3.19)

Das Männertags-Team Freiburg lädt ein:

Zeig dich – Männer auf dem Weg zur Emanzipation

Wie können wir Männer heute veränderte Rollenerwartungen und Lebenswelten stimmig gestalten? – darum geht es beim 19. Freiburger Männertag am Samstag, 23. März von 9.15 Uhr bis 17.30 Uhr.
Dieses Jahr treffen wir uns in den Räumlichkeiten der VHS Freiburg, Rotteckring 12 (Schwarzes Kloster).

Als Einstieg fragt der Vortrag des Sozialwissenschaftlers und Männerforschers Hans-Joachim Lenz nach Männern auf dem Weg zur Emanzipation. Nach Austausch in Kleingruppen und Plenum folgt ein gemeinsames Mittagessen mit Pause.
Am Nachmittag runden die Workshops und der Abschluss im Plenum den 19. Freiburger Männertag „Zeig Dich!“ ab.

Das genaue Tagesprogramm und die Übersicht über die Workshops am Nachmittag findest Du unter http://www.maennertag-freiburg.de/ – wir freuen uns auf Deine Anmeldung bis spätestens 15. März.

Tag der ungleichen Lebenserwartung (10.12.18)

Evtl. nicht ganz zufällig am heutigen Internationalen Männertag bittet die Stiftung Männergesundheit um Unterstützung:

wir erlauben uns, Sie heute mit einer Bitte anzuschreiben. Am 10.12. ist der „Tag der ungleichen Lebenserwartung“. Die Lebenserwartung der 2015 geborenen Mädchen beträgt 83,06 Jahre, die der Jungen nur 78,18 Jahre. Auf ein Jahr gerechnet würde das Leben von Frauen also in der Silvesternacht enden, das der Männer schon am 10. Dezember. Weihnachten wird ohne Männer gefeiert! Warum stirbt eine gesellschaftliche Gruppe im Durchschnitt deutlich früher als eine andere? Mit einer Informationskampagne vom 19.11. – 10.12. auf Facebook und Instagram wollen wir auf die unterschiedlichen Fakten aufmerksam machen und Tipps für ein gesünderes Männerleben bieten. Bitte helfen Sie uns, möglichst viele Männer zu erreichen und teilen Sie unsere Beiträge in den nächsten drei Wochen! https://www.facebook.com/stiftungmaenner/

Gemeinsam erreichen wir mehr für die Gesundheit der Männer. Herzlichen Dank!

Nachklapp VHS Männer- und VäterTag

Der Karlsruher VHS Männer- und VäterTag am 4.11. war wieder sehr interessant und anregend.

Und unser Büchertisch war reichhaltig gedeckt.
Büchertisch des Männerbüros Karlsruhe e.V.

Die Folien seines Vortrags möchte der Referent Björn Süfke übrigens lieber nicht öffentlich verfügbar machen. Er hat schlechte Erfahrungen damit gemacht. Interessierte Zuhörer können sich aber gerne an ihn wenden. Kontakt über seine Homepage http://www.maenner-therapie.de/.